Wer keine Anglizismen mag, der kann dies hier auch Heimatseite oder Zuhauseseite nennen, was aber auch nicht wirklich gut klingt. Außerdem kommt man im Internet kaum um englische Begriffe herum.

Wir hinterlassen Spuren, das muss uns klar sein! Jeder Mausklick, jeder Seitenaufruf, jede eingegebene Frage... Anscheindend macht es uns nichts aus, denn sonst würden wir nicht so mit persönlichen Daten um uns werfen. Facebook ist ja nun salonfähig geworden. Irgendwann heißt es, wer nicht bei Facebook ist, den gibt es garnicht.

Nichts verbindet so unverbindlich wie das Internet. Und wie man unschwer auf Millionen von  Seiten sehen kann, gibt es hier für jeden etwas. Viel Nützliches und ganz besonders viel Unnützes.








Wenn ich viel Zeit habe, dann baue ich Häuser und Familien mit den SIMS oder ich treibe mich bei Shockwave herum. Spieleseiten gibt es tausende im Internet und Moorhühner zu erschießen ist schon lange nicht mehr spaßig.


Comicstrip
Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, mögt Ihr Comics und Cartoons, sogenannte sequenzielle Kunst? Ich schon! Ob Bart Simpson, Calvin und Hobbes oder Fix und Foxi. Die kleinen Heftchen waren bei mir so eine Art Kino im Kopf, es lebe die Phantasie (ich mag dieses alte Wort, denn das neue erinnert mich immer an eine schreckliche Werbung der Coca Cola GmbH).
 
Oder die Muppetshow mit Miss Piggy, dieser glamourösen Schweinelady. Mit ihr hab ich sogar ein paar Dinge gemeinsam, sie ist rund, sie ist die größte Zicke die ich kenne und sie liebt einen Frosch.

Ich mag Frösche ebenfalls und ich würde wirklich gerne mal einen über die Straße tragen, wenn er mir über den Weg liefe. Aber diese grünen Dinger meiden mich ebenso wie Kermit seine Schweinedame...




gestartet
gebeichtet
gemocht
gelinkt
gereist
geknipst
gebloggt
gelobt/geschimpft